Endodontie / Wurzelbehandlung

Zu unseren Behandlungsschwerpunkten zählt die Endodontie (Wurzelbehandlung) zur Erhaltung der Zähne, die sehr viel Zeit, Erfahrung, Sorgfalt und Fachkenntnisse erfordert. Durch umfangreiche Fortbildungen und den Einsatz innovativer Methoden können wir Ihnen in unserer Praxis diese Behandlung mit einer deutlich gesteigerten Erfolgsprognose anbieten.

Kein Zahn gleicht dem anderen. Durch den Einsatz des Operationsmikroskops (OPM) lassen sich die Zahnstrukturen um ein Vielfaches vergrößert darstellen. Viele Details des komplexen Wurzelkanalsystems können vor und während der Aufbereitung dadurch erst richtig erkannt und damit auch erfolgreich behandelt werden! Eine optimale Ausleuchtung des Zahninneren ist im Regelfall ohne ein OPM kaum zu erreichen.

Für die Wurzelkanalaufbereitung verwenden wir Einmal-Nickel-Titaninstrumente. Um die exakte Länge eines Wurzelkanals auszumessen, nutzen wir ein Impedanzmessgerät („Root ZX“ siehe auch: www.jmoritaeurope.de) Diese Methode ist der herkömmlichen Röntgenmesskontrolle an Genauigkeit deutlich überlegen. In schwierigen Fällen können wir in unserer Praxis zudem ein DVT mit einer sofortigen präzisen dreidimensionalen Bilddarstellung anfertigen.

Weitere Informationen über die Endodontie finden Sie auf folgender Internetseite: www.erhaltedeinenzahn.de